Besichtigung der Baustelle Krankenhaus Neustrelitz 2009

Wir schreiben Dienstag, den 4.August 2009. Eigentlich ist Urlaubszeit, aber immer mehr PC-Senioren stellen sich schon vor 10.00 Uhr am verabredeten Treffpunkt ein.

Es sind wohl so um die 40 Personen, die sich für den Krankenhausneubau in Neustrelitz interessieren.

Träger des Neubaus ist das Deutsche Rote Kreuz. Gebaut wird auf geschichtsträchtigem Boden. Hier war einmal Kasernengelände, genutzt im unseligem Dritten Reich und später von den sowjetischen Besatzungstruppen.

Begrüsst werden wir von Herrn Weyer (oben im Bild), Geschäftsführer des Krankenhauses, und dem Technischen Leiter, Herrn Engel. Zwei Besichtigungsgruppen werden gebildet.

Das künftige Krankenhaus ist unmittelbarer Nachbar der Rettungsstelle mit Hubschrauberlandeplatz.

Zunächst "umrunden" wir das Krankenhaus, um uns ein Bild zum äusseren Eindruck zu machen.

Nun geht es ins Innere der Baustelle. Was dem Besucher sofort ins Auge fällt, ist die Unmenge von Versorgungsleitungen für die verschiedensten Medien.

So Mancher fragte sich:"Wer soll sich denn da noch zurecht finden?".

Unsere Gruppe wurde von Herrn Weyer geführt, der kompetent alle Fragen der sich sehr interessiert zeigenden Teilnehmer konkret beantworten konnte. Dafür wird ihm gedankt.

Der Besuch ist nach rund zwei Stunden beendet. Wir verlassen die Baustelle mit vielen neugewonnen Eindrücken.


Zurück!