Vorstellung eines Notrufhandys in unserem Club

Bericht: Horst Kellermann, Foto: Detlev Ventzke

Am 20.02.2003 stellten in unseren Clubräumen die Herren Vajen (Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt) und Dr. Biermann (Fa. DBSysTech, stehend) den Prototyp eines neu entwickelten Notrufhandys vor. Im neudeutschen Sprachgebrauch ist es das "Emergency Kit". Es handelt sich um ein tragbares Personennotrufgerät. Es ermöglicht individuelle Selbständigkeit und mehr Lebensqualität für Risikopatienten, Behinderte und Hilfebedürftige. In einer für den Patienten lebensbedrohlichen Situation wird automatisch eine Nachricht an eine Rettungsstelle gesendet, die ärztliche Hilfe mobilisiert und gezielt dem Patienten zuführt.

In einem Vortrag wurde das Gerät, die zugehörige Technologie und seine Anwendung anschaulich vorgestellt. Danach wurden alle auftretenden Fragen erschöpfend beantwortet. 10 Senioren unseres Vereins nehmen an einem 4-wöchigem Feldtest dieses Gerätes teil. Alles in Allem war es ein interessanter Vormittag.


Zurück!